In der Weihnachtsbäckerei: Zimt-Kardamom-Ingwer-Ringe

Zimt-Kardamom-Ingwer-Ringe

Weil ich Weihnachtskekse mit Gewürzen gern mag, gibt es dieses Jahr bei uns auch Zimt-Kardamom-Ingwer-Ringe. Ich finde sie sehr lecker und eigentlich auch recht einfach.

Zutaten:

Zimt-Kardamom-Ingwer-Ringe_Zutaten

Zubereitung:

Mehl, Puderzucker, Mandeln, Gewürze, Zitronenschale sowie Butter und Eier zu einem Teig verarbeiten und in Folie gewickelt eine Stunde kalt stellen.
Anschließend aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dicke Röllchen formen. Die Röllchen wiederum in ca. 10 cm lange Stücke teilen und diese zu Ringen zusammensetzen. Dann für 15 Minuten bei 175 °C in den Ofen.
Nach dem Backen die noch warmen Ringe in einem Gemisch aus 80 g Zucker, 2 EL Puderzucker, 1 TL gemahlenem Zimt und 1 TL gemahlenem Kardamom wenden.

Rezept zum Ausdrucken (pdf)

gemuese-keks-logo-keks

 

One thought on “In der Weihnachtsbäckerei: Zimt-Kardamom-Ingwer-Ringe

  1. Das klingt nach einem interessanten Rezept! Habe ich noch nie gehört. Klingt aber sehr lecker 🙂 Ich bin gerade auf der Suche nach tollen Rezepten die ich in meine Liste für Weihanchtskekse aufnehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.